1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt-Niederbusch: Wettkampf des TAC Stahe/Niederbusch wieder ein großer Erfolg

Gangelt-Niederbusch : Wettkampf des TAC Stahe/Niederbusch wieder ein großer Erfolg

22 Mannschaften gingen beim Teamcup des TAC Stahe/Niederbusch an den Start. Rund 100 Spieler kamen zum Einsatz.

Um auch der Geselligkeit den nötigen Stellenwert zu geben, wurde ein Tapas-Abend organisiert, der genau wie das traditionelle Sektfrühstück bei allen Teilnehmern großen Anklang fand. Ein besonderer Dank ging an die Turnierleitung mit Guido Conrads und Karl-Heinz Aufsfeld-Feiter, die für einen reibungslosen Ablauf der Spiele sorgten.

In der Kategorie zwei siegte das Team „Justement” mit Büb Gerhards, Willi Schmitz, Schnüff Stedtler, Ute Lamersdorf, Andrea Knoben vor Team „Westerheide” mit Theo Henrichs, Willi Dahlmanns, Harry Soons, Marion Dahlmanns, Hannelore Cleven, Maria Beiten. Kategorie drei gewann Team „Players” mit Fritz Dreßen, Peter Derichs, Peter Plum, Sofia Franzen, Luise Lüttgens vor „MaJoGeMa” mit Josef Besten, Marc Kooyman, Willi Jütten, Gertrud Pasch, Martina Schmitz.

Beste in der Kategorie vier waren die von der „Stoppelfeldfete” mit Markus Ranker, Martin Seifert, Karl Conrads, Birgit Krenzke, Jessica Krenzke, das Team „Kleverchen” mit Erich und Gisela Villwock, Michael Kruschewski, Maria Kohnen, Karin Froitzheim auf Platz zwei verwiesen.