Geilenkirchen: Wettbewerb der Bogenschützen: Tholen ehrt die siegreichen Ritter

Geilenkirchen: Wettbewerb der Bogenschützen: Tholen ehrt die siegreichen Ritter

Beim Ritterfest in Gangelt wurden die altbekannten Fehdehandschuh-Meisterschaften von einem Wettbewerb unter Bogenschützen abgelöst.

Im Rahmen der Begrüßung der rund 900 Ritter, die in Gangelt zu Gast waren, nutzte Bürgermeister Bernhard Tholen (rechts) die Gelegenheit, die Ehrungen rund um diesen Wettbewerb vorzunehmen. Mit dabei war Josef Schulteis (Mitte) von der EWV.

Bei den Damen siegte mit deutlichem Vorsprung Anna Lena Hauswirth vor Sabine Wiedemann und Laura Göbbels. Kenyi Heise hieß der Sieger bei den Herren. Ihm folgten Andreas Klingenberg und Kim Böhle.