1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Wenn Wasser zum Konflikt führt

Geilenkirchen : Wenn Wasser zum Konflikt führt

„Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, aber darüber hinaus hat es noch viel mehr Bedeutung”: So begrüßte der Sektionsleiter der Region Aachen-Heinsberg der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik (GfW), Herbert Wölfel, rund 40 Gäste zu einem Vortragsabend im Bürgersaal des Hauses Basten.

eGeismnma mti med kArteisberis enahcA red Ac-ltusehntDhsnactie selateGfhslc awr se mhi nlngeg,eu roP.f .Dr blgrneAWft-laog lFlüge als neeetRenfr zu wineneg.n Pro.f lFglüe sti riuhtsahhneblrLe rüf Gmatnno,krfeioi hiyoGldgeroeo udn Meoiuedrgnll ma reoGeipnchahgs tsuttIin red crirdlhctiihlr-SnUetsär-eevFii ni neJ.a Aebr Felügl sti uhac eehlichdteincslafr hestcrnWissfae,l rde na vnleie iepBneiels sua edr asixrP t,igez hcswlee llnfniekKtaootzpi im asesWr ni dne ennthcäs rnaJhe einelg .aknn wrZa abeh se ein hcete iarseeW”kse„rg engbege, chod Wsresa ahbe ni nlfikteoKn irmme niee gcrstestahei elRol .tpseielg