1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Weniger freie Arbeitsstellen im November

Geilenkirchen : Weniger freie Arbeitsstellen im November

Die Arbeitslosigkeit hat sich von Oktober auf November um 34 auf 2.134 Personen verringert, das waren 28 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Quote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im November 8,1 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 8,3 Prozent.

baiDe letdenem sihc 941 nsenerPo ersiob,stla 61 rmhe lsa rov meine .Jrah 404 Psnenroe neteebned irhe iboiteAklrestgis ()8-.2 etSi greJsbaehinn engab se .4847 dmnnee,gAlbilsnesoutre nie usPl nvo 476 im relhVeicg muz srar;oVihjzaurteem ünbrgegdmeee eeshtn 9.442 eAnelndbgum onv ebAietlronss 6.+2)6(

Dre dasntBe na slrenetbsteiAl tis mi Novmreeb um erid nSellte ufa 175 gke;nnsue mi ilrVehgec uzm Vtjrrmsaeahoon abg se rvie lAbierlnestets .weenirg iretbregebA dtenleem mi mvoeNebr 56 nuee selsbAlrteei,tn 54 ewingre lsa vro eimen arhJ. ieSt unJara gngeni 887 tiAresbeteslnl ein, 75 nregwie mi Vleergich uzm erumVte.sarrihzjao