1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Weg ist frei für Einkaufszentrum „Am Wasserturm“

Übach-Palenberg : Weg ist frei für Einkaufszentrum „Am Wasserturm“

Es dürfte eines der meistdiskutierten, noch nicht in Betrieb gegangenen Projekte in der Stadt sein: das künftige Einkaufszentrum „Am Wasserturm“. Langsam, aber sicher tut sich etwas vor Ort, denn die Straßenbauarbeiten zur Verlegung der Straße hinter der bestehenden Wohn- und Geschäftsbebauung sind abgeschlossen.

oVr der haishitusocnrvlce fnrgnöEfu im Jrah 240,1 sdni consh edi geunenegnrdld üzeßaeStnrg .brenknera rZwa isnd ied azprktPelä hnco chtni ,tuegba dhco nie ckBli mvo -tun-unCslsugoMrmaCrae (MC)C egtzi htdcule,i iwe cfanemhugri eid beriteAn uaf dem erhrünfe enledngäeKr red enghaimlee Gcfrshektwae slruCoa gMsnau ena:rw oW frhüre alimen ide mrtrdFeüöer dne Stlzo dre grleteuBe bsyneeiirtm,lso nrdweu tim emcewhrs ärtGe die sbtehednnee ßebatrnnSaute in uhgRntci CCM bhocgea,bern tudrotbnMee nud Gceöehshrlcnlti ibesetei cfha.gseft

egiunFlnreo ersong auf emd ihiwcestcnzzehil uz kneniel Fitebentcuegeh ntetmi ni dre tatSd oenegrendw nrFäicefelh üfr neie reltklnotorie uhbrfA von wcesOrsfärehalenb udn zshüntec die Eeuntbnai rde menndmeko k.larfhäcnPe Dei irehsegbi zurnegKu mti wingAegnbzeu in lela enulrgitimenchmsH wlndrteveea sihc ni eeni n.ugz-erKTu äSetrp newred lnsiehrufQunge nud die gnussAurap der ohninhe hitcn abhuilc unrbztnea hetrShehiabeccc I dun II der rreüfhne aweGskefrhct saroMugun-Clas heuzmmo.kinn Um dsa mtzznu,seue durwe dre reürhef lernarvuSeßaft ni neie iehclet sekewgcVhrunn ,edtänegr mu ied rncfhäekalP n.ubdaninez tIs asd faemuuEzisrtnnk aliemn gt,iref dirw se htnier mde nand eürb 05 eMter alnegn äGkdepeberöur ncoh neie uwgnZeug gbn,ee ide dem krvLeehrreife zur ürfengVug ttseh.

iHlhncitishc dre hsGezhsolcas hitse edi uväelogrif nPalnug eiwz ssheGcose v,or eid im scsodehrEsg nishcwez irve und fnfü tMree hHeö .eirchener eüDrrba legnd,iee imets lsa Neebn- droe heBocälrüfn tunteegz umeäR llnsoe ginridere isne. setnIsagm nnhettsee ortd 0069 aredtreumQta eäfaurfc,hVleks die rüf unlBdgkiee 0190 ,mQrtrdeueaat nehtaulUrnroteigknlkste 015,5 eaalttseäghurHs 300, gsarunN-h und mGettsineusl 6,010 roereigD 057, rkGenäet 006, ehuShc 050 udn honc ewtriee eaurdetamQrt frü nredae enitrebA npsnerbaüne.