Übach-Palenberg: Viele Besucher beim Maiblütenfest

Übach-Palenberg: Viele Besucher beim Maiblütenfest

Musik, Musik und nochmals Musik: Das Maiblütenfest in Übach sorgte an vier Tagen nicht nur für tolle Live-Klänge auf dem Rathausplatz — wie zum Beispiel mit der im Bild gezeigten Band „Lost in Musicx“ —, sondern bewegte auch die Massen.

Auch wenn es vielleicht Menschen gab, die sich nicht mit der Absperrung des Übacher Zentrums für den Verkehr einverstanden zeigten, gab es doch viel Lob für die Veranstaltung des Aktionskreises „Pro Übach-Palenberg“. Zwar hatten die Aussteller und ortsansässigen Händler und Gastronomen eher vorsichtig optimistisch kalkuliert, doch letztlich dürfte das sonnige Maiwetter den Ausschlag für den durchgehend hervorragenden Besuch gegeben haben.

Denn man musste ja schon ein Stubenhocker allererster Güte sein, um das prachtvolle Wetter daheim an sich vorbeistreichen zu lassen. „Es war wirklich ein riesiger Erfolg“, freute sich nicht nur Gastwirt Albert Spiertz, der trotz des laufenden Umbaus rund um den Biergarten eine zufriedene Miene machen konnte.

Da passten die legeren und stimmungsfördernden Hits von der eigens aufgebauten Live-Bühne natürlich ausgezeichnet, um die Seele baumeln zu lassen und das Leben beim Maiblütenfest zu genießen.

(mabie)