VfR Übach-Palenberg feiert 100-jährige Bestehen mit Handballturnier

VfR Übach-Palenberg : Handballer feiern 100. Geburtstag

Norman Langen trat als Special Guest beim ersten Sun- & Moonlight-Turnier der Handballabteilung des VfR Übach-Palenberg auf. Verein will den Sport populärer machen.

Mit dem erstem Sun- & Moonlight-Turnier feierte die Handballabteilung des VfR Übach-Palenberg das 100-jährige Bestehen des Gesamtvereins. Unterhaltung und Sport standen gleichermaßen auf dem Programm. Viele Besucher hatten den Weg zu den Sporthallen des Schulzentrums Übach-Palenberg gefunden, um mit den Handballern des VfR Übach-Palenberg zu feiern.

Die neue Vorsitzende der Handballabteilung, Beate Dortants, hatte gemeinsam mit ihrem Team das Programm erarbeitet und die Vorbereitungen für ein gelungenes Fest rund um den Handballsport getroffen. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch hatte die Schirmherrschaft übernommen. Etabliert ist das Moonlight-Turnier für die Seniorenmannschaften. Erstmalig ausgetragen wurde das Sunlight-Turnier für die Jugend. Zehn Seniorenmannschaften waren teilweise aus Köln und dem Bergischen Land angereist, um gemeinsam ihrer Sportart nachzugehen und damit ihrer Begeisterung für den Handballsport auch auf die Besucher zu übertragen.

Norman Langen trat als Special Guest beim Sun- & Moonlight-Turnier auf. Foto: Dettmar Fischer

„Der Handball bietet ein tolles Vereinsgefühl“, meinte Beate Dortants. „Wir hoffen, dass wir das Sun- & Moonlight-Turnier etablieren können und den Handballsport in der Bevölkerung populärer machen können.“ Am ersten Sunlight-Turnier nahmen auch Jugendmannschaften aus Belgien und den Niederlanden teil. Für alle weit angereisten Gäste hatten die Veranstalter auf dem Freigelände ein Zeltlager eingerichtet. Um die Nachhaltigkeit des Turniers zu sichern, hatten die VfR-Handballer ein Müllvermeidungskonzept  mit Geschirrmobil und dem Verzicht auf Einwegverpackungen entwickelt. „Wir hatten nach den zwei Turniertagen, so gut wie keinen Müll auf dem Gelände“, freute sich die Abteilungsvorsitzende Beate Dortants.

Den sportlichen Wettkampf entschieden bei den Senioren die 1. Damenmannschaft des VfR Übach-Palenberg und die Herrenmannschaft TuS Dosen für sich. Bei den Jugendlichen gewannen die belgischen Gäste des Handballclubs Eynatten-Raeren das Sunlight-Turnier. Zwischen den beiden Sporthallen an der Otto-von-Hubach-Straße war die Bühne für den Showpart der Jubiläumsveranstaltung aufgebaut worden.

Als Special-Guest hatten die VfR-Handballer den beliebten Schlagersänger Norman Langen gewinnen können. Bei seinem Heimspiel stellte Norman Langen auch einige Songs seines neuen Albums „Dieses Gefühl“ vor. Bei den Fans kamen die neuen Songs bestens an. Sie bedankten sich mit einem herzlichen Applaus.

Die Handballabteilung des VfR Übach-Palenberg verfügt derzeit über 260 Mitglieder. Die 1. Damenmannschaft spielt in der Landesliga. Die 1. Herrenmannschaft ist in die Kreisliga abgestiegen. Im wichtigen Jugendbereich sind die Mannschaften von den Minis bis zur B-Jugend besetzt.

Die A-Jugend muss noch neu aufgebaut werden.  In den vergangenen zwei Jahren konnte die Zahl der aktiven Jugendlichen dank der guten Jugendarbeit von Roman Kapfenberger von 20 auf 80 erhöht werden. Wie die Handballabteilung des VfR richten auch andere Abteilungen des Jubiläumsvereins besondere Veranstaltungen zum 100Jährigen aus. Eine gemeinsame Jubiläumsveranstaltung wird im September gefeiert.

Mehr von Aachener Zeitung