Geilenkirchen: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Geilenkirchen: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Schwer verletzt wurden am Freitagabend der Fahrer und der Beifahrer eines Klein-Lkw. Aus noch ungeklärter Ursache waren sie von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Gegen 20:30 Uhr befuhr ein 21jähriger Fahrer eines Klein-Lkw die B56 aus Richtung Geilenkirchen kommend in Richtung Immendorf. Dabei kam er aus nicht geklärter Ursache nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen, verlor die Gewalt über sein Fahrzeug und prallte mit dem Führerhaus gegen einen Baum.

Der Fahrer und der Beifahrer wurden hierbei schwer verletzt und wurden nach notärztlicher Erstversorgung in das Krankenhaus Linnich eingeliefert. Der Fahrer war im Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit technischem Gerät befreit werden.