1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: VDK hält die Erinnerung wach

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : VDK hält die Erinnerung wach

Uniformierte Männer mit Sammelbüchsen machten am Freitagmorgen auf dem Geilenkirchener Marktplatz auf den Beginn der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) im Kreis Heinsberg aufmerksam. „Wir blicken zurück auf 90 Jahre Deutsche Kriegsgräberfürsorge.”

itM endsie ntroeW hatet vruzo nnlecGehrkiies tgBeimereürrs Tohasm eFderli etrreVert erd iäisenhlimtcr ineEtrnhunigc dun des ebksVnolsdu im inKelne liszSguatasn des eRtauassh llmwmineok ßihneege dnu fua dei grGünnud eds nsuelsokVbd im eharJ 9911 weiiehgnn.se eDr mügeeBrisrr,te erd eigzglhetici memri red eeovittdnzOrrss des sneVbdsulok tsi, rälkrete edn caesihnaknd nsGäte dre danniaaC rFoec Supotrp tinU orepuE ni epfrmeetk scElhnig den erecfAbeibguahn rde gsebfrgKgrirüoerärse und Snin edr maugSml.n Fleerdi achrsp mde kbudlnsoV ieen tcihigew fAgbeua ,uz nnde: eD„i tteelnz egiuZezetn besrten we,g dem VKD gieltob etztj die ehtgcwii ,niouktnF edi einrennrEngu hwac uz ht.ae”nl Der bdklusnVo cehsteuD übegrfrKeorsrrgäigse itwemd csih mi trfAgua dre Brdnneguueegsri red ,ufAageb eid rGäbre der uenctedsh ieoesgtKtrn im sdauAnl zu ers,fsena uz ahterenl udn uz .pfgnele