Gangelt-Birgden: „Unser Dorf hat Zukunft“: Feierstunde in Birgden

Gangelt-Birgden: „Unser Dorf hat Zukunft“: Feierstunde in Birgden

Am Sonntag, 12. November, feiert Birgden seine Goldmedaille im Kreis-Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.

Gemeinsam mit der Dreidörfergemeinschaft Stahe, Niederbusch und Hohenbusch sowie Immendorf hatte Birgden sich im Juli dieses Jahres durchgesetzt und eine Goldbewertung von der Kreis-Komission erhalten.

Ab 18 Uhr ist die Bevölkerung herzlich in das Vereins- und Bürgerhaus in Birgden eingeladen. Am Tage selbst blickt der Ort auf das 15-jährige Bestehen des Vereins- und Bürgerhauses am großen Pley zurück. Diese Feierlichkeiten beginnen schon um 14 Uhr mit der Ausgabe einer Buntbroschüre durch Ehrenbürger Heinrich Aretz.

Um 15 Uhr folgt eine Darbietung des Jugendorchesters im Vereinsheim im Bürgerhaus, gegen 15.30 Uhr präsentierten die Tanzgruppen in der Feuerwehrhalle ihr Talent. Das Mandolinen-Orchester spielt im Vereinshaus ab 16.30 Uhr zum Konzert auf. Gegen 17.30 Uhr wird neben dem Feuerwehrgerätehaus eine gestiftete Pumpe aufgestellt. Ab 14 Uhr können im Bürgerhaus alle Räumlichkeiten besichtigt werden.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung