1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Ungehaltene Reden zum Weltfrauentag

Geilenkirchen : Ungehaltene Reden zum Weltfrauentag

Zum Weltfrauentag am Freitag, 9. März, lassen die Ensemblemitglieder des „Kellertheaters” der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg die Frauen zu Wort kommen. Auf dem Programm der Aufführung um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Geilenkirchen stehen „ungehaltene Reden ungehaltener Frauen”.

So hsett se suetidmnz im tierelUntt erd aSumglmn W„enn Du gderete t,ättseh esamndoDe” vno hniCserit ünerrk.Bc Die iorutAn wtreh csih itm hmrei kWre eengg ide hseaTc,ta assd ginthleeci urn dei ebrtmeünh Rdeen terhrmbeü nnräMe bnee so rhütebm ns.di iMt erd grleatul,negsF ob nedre aunFre dun rauneF mnllgaeie stinch zu gsane ,tenhat enfwrat ies nie irsshateiercl tielngGemte genge deis,e sau wlcirbieeh hSc,ti trtlserhiokiscuhu U.etgctiknreigeh k,eFtvii eni eeahtlegn edRen lssane adinr die Werot hcrtee tishsceiorhr aDemn dreo uhca krivftei csrihseoirth Rrgnfeiamnou eelnr.gkin