Geilenkirchen: Ungebetene Besucher im Krankenhaus

Geilenkirchen: Ungebetene Besucher im Krankenhaus

Ungebetenen Besuch erhielt das Krankenhaus Geilenkirchen in der Nacht zum 4. Oktober. Dem Personal fielen in der Nacht um kurz nach 1 Uhr zwei unbekannte Männer auf, die sich im Flurbereich herumtrieben.

Als die Männer angesprochen wurden, ergriffen sie die Flucht. Dass die Unbekannten da bereits ihr Unwesen getrieben hatten, fiel erst im Laufe der Nacht auf, als das Reinigungspersonal einen Einbruch ins Sekretariat feststellte.

Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und die Büro- und Untersuchungsräume durchsucht. Ob etwas fehlt, konnte bei Anzeigenaufnahme noch nicht gesagt werden.

Mehr von Aachener Zeitung