Mitarbeiterin überwältigt: Unbekannter Täter überfällt Spielhalle

Mitarbeiterin überwältigt : Unbekannter Täter überfällt Spielhalle

Nach einem Raubüberfall auf eine Spielhalle in Übach-Palenberg sucht die Polizei nach dem Täter. Der Unbekannte schlug zu, als die 77-jährige Angestellte das Gebäude verlassen wollte.

Der Vorfall ereignete sich an der Straße Kirchberg gegen 1 Uhr. Der Mann schubste die Frau ins Gebäude und forderte die Herausgabe von Bargeld. Er nahm ihr gewaltsam die Schlüssel aus den Händen und verletzte sie dabei. Anschließend schloss er Kasse und Tresor auf, stahl Bargeld und flüchtete dann aus dem Gebäude.

Er war etwa 25 Jahre alt, 1,85 Meter groß und hatte eine schlanke Statur. Er trug einen dunklen Trainingsanzug, über das Gesicht hatte er eine schwarze Sturmhaube gezogen. Er sprach akzentfrei Deutsch.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter Telefon 02452/920-0 beim Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg zu melden.

(red/pol)