Übach-Palenberg lädt zum Kaiser-Karl-Fest ein

Kaiser-Karl-Fest : Das Geschäftszentrum von Übach-Palenberg wird zur Budenstadt

Am Wochenende lädt das Kaiser-Karl-Fest wieder einmal Besucher nach Übach-Palenberg ein. Dabei wird das Zentrum wieder zur Budenstadt. Die Organisatoren haben sich dazu viel vorgenommen.

Von Freitag, 13. September, bis einschließlich Sonntag, 15. September, wird das Geschäftszentrum von Palenberg wieder zu einer großen Budenstadt. Denn wieder einmal lädt das Kaiser-Karl-Fest die Menschen aus Nah und Fern nach Palenberg ein. Die Organisatoren von der Werbegemeinschaft Palenberg haben sich dazu viel vorgenommen.

Natürlich wird dort nicht nur viel Interessantes zu sehen sein, auch alles rund ums leibliche Wohl findet dort seinen Platz. Die ortsansässigen Händler sind natürlich auch vertreten und zeigen zum „Kaiser Karl“, wie das seit vielen Jahrzehnten beliebte Fest hier nur kurz heißt, was sie haben. Denn vom regen Kirmesbetrieb auf dem Place-de-Rosny-sous-Bois über die Kirchstraße bis hinunter zur Aachener Straße geht das Vergnügen.

Die beteiligten Geschäftsleute sorgen aber nicht nur für den verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Musik ist ebenfalls zu hören, eine von Sänger Norman Langen moderierte Modenschau und mehr runden das interessante Angebot ab.

(mabie)
Mehr von Aachener Zeitung