1. Lokales
  2. Geilenkirchen
  3. Übach-Palenberg

Flüchtlinge: Stadt Übach-Palenberg sucht dringend geeigneten Wohnraum

Flüchtlinge : Stadt Übach-Palenberg sucht dringend geeigneten Wohnraum

Weiterhin kommen Flüchtlinge nach Übach-Palenberg, doch es ist nicht leicht, geeigneten Wohnraum zu finden. Die Stadt wendet sich daher an die Bevölkerung.

18 Plätze sind in den städtischen Flüchtlingsunterkünften Übach-Palenbergs noch frei. Die können allerdings schnell belegt sein, denn pro Woche können der Stadt bis zu zwanzig Flüchtlinge zugewiesen werden. Die Verwaltung ist daher weiterhin auf der Suche nach freien Wohnungen oder Häusern zur Anmietung.

Sie appelliert an die Bürger, sich beim Fachbereich Soziale Angelegenheiten zu melden, wenn man passenden Wohnraum zur Verfügung hat, telefonisch unter 02451/9795025 oder per Mail an p.busch@uebach-palenberg.de.

Dass sich die Lage in den kommenden Wochen entspannen wird, ist mehr als unwahrscheinlich. Bislang sei man noch um Maßnahmen wie eine Unterbringung in der Turnhalle herumgekommen. Doch wie lange das noch so weitergehen kann, ist schwer abzuschätzen. Da die Stadt immer erst mit fünf bis zehn Tagen Vorlauf erfährt, wie viele Menschen nach Übach-Palenberg kommen, macht das die Planungen schwierig.

Einen ausführlichen Bericht über die Flüchtlingssituation in Übach-Palenberg finden Sie hier:

(bwi)