Trickdiebstahl: Seniorin von angeblichem Käufer bestohlen

Trickdiebstahl : Seniorin von angeblichem Käufer bestohlen

Eigentlich wollte sie Schreibmaschinen verkaufen, doch dann fehlte ihr plötzlich Schmuck: Eine 78-jährige Übach-Palenbergerin ist am Montag Opfer eines Trickdiebstahls geworden.

Die Frau aus Übach-Palenberg hatte Schreibmaschinen zum Verkauf inseriert. Gegen 18.30 Uhr erschien ein Interessent bei der Rentnerin, der sich jedoch mehr für Schmuck interessierte, als für die Schreibmaschinen. Die Dame zeigte dem Mann daher einige Schmuckstücke, die sie verkaufen würde. Nachdem der Mann die Wohnung wieder verlassen hatte, ohne etwas zu kaufen, musste die Seniorin feststellen, dass ihre eine Goldkette fehlte.

Der Mann war laut Beschreibung der Frau etwa 30 Jahre alt, 1,76 Zentimeter groß und hatte kurz geschorene, schwarze Haare. Er hatte eine korpulente Statur mit einem deutlichen Kugelbauch. Bekleidet war er mit einer beigen Hose sowie einem schwarzen, langärmeligen Shirt. Er trug einen goldenen Ehering und wirkte gepflegt.

Die Polizei Hückelhoven bittet um Hinweise an 02452/9200.

(red/dpa)
Mehr von Aachener Zeitung