Polizei sucht Zeugen: Mann schlägt und tritt Senior mehrmals ins Gesicht

Polizei sucht Zeugen : Mann schlägt und tritt Senior mehrmals ins Gesicht

Mit mehreren Schlägen und Tritten ins Gesicht hat ein unbekannter Mann am Mittwoch in Übach-Palenberg einen 83-Jährigen attackiert. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Der Senior habe gegen 18.15 Uhr sein Auto in seiner Garage an der Heckstraße geparkt und beim Verlassen einen Mann bemerkt, der an den Briefkästen des Nachbarhauses gerüttelt habe, teilte die Polizei mit.

Der Unbekannte sei dann auf den 83-Jährigen zugekommen und habe mehrfach „Is wat?“ gefragt, bevor er ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen habe.

Dadurch sei der Rentner zu Boden gestürzt – der Täter ließ laut Polizei aber immer noch nicht von ihm ab. Im Gegenteil: Der unbekannte Mann habe jetzt immer wieder ins Gesicht des Opfers getreten. Dann sei er in unbekannte Richtung davongelaufen.

Der Täter war circa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,78 Zentimeter groß und schlank. Er hatte eine dunklere Hautfarbe und war mit einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet, deren Kapuze er über den Kopf gezogen hatte.

Zur Klärung der Tat bittet die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zur Identität des Täters machen können, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen unter der Rufnummer 02452/920-0 zu melden.

(red/pol)