E-Ladesäule: Kostenloser Strom an der Carlstraße in Übach-Palenberg

E-Ladesäule : Kostenloser Strom an der Carlstraße in Übach-Palenberg

Die NEW baut die Infrastruktur für Elektroautos weiter aus. Bis zum Sommer können Autofahrer an 130 öffentlichen E-Ladesäulen Batteriestrom „zapfen“. In Übach-Palenberg steht die neueste E-Ladesäule am Carlsplatz 16.

„Wir freuen uns, durch den Ausbau der Ladeinfrastruktur das Thema Elektromobilität in der Region weiter voranzutreiben“, so NEW-Vorstand Frank Kindervatter.

Der Strom, der an den Säulen der NEW geladen wird, stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen und ist CO2-frei. Betrieben werden die E-Ladesäulen von der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, der Vertriebstochter der NEW AG. Der Strom kann bis Ende 2019 kostenfrei an den Ladesäulen „getankt“ werden.

„Ausreichend Lademöglichkeiten sind ein zentraler Faktor dafür, das Thema Elektromobilität nachhaltig und erfolgreich in der Bevölkerung zu verankern. Mit der öffentlichen Ladesäule wird nicht nur unsere städtische Infrastruktur für Elektromobilität verbessert, sondern gleichzeitig einen Beitrag für einen besseren Klimaschutz in Übach-Palenberg geleistet. In Zeiten hoher Spritpreise ist kostengünstiger grüner Strom eine attraktive, moderne und vor allem umweltfreundliche Alternative“, so auch Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung