1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Hallenturnier beim 1. FC Rheinland

1. FC Rheinland : B-Juniorinnen auf dem Siegertreppchen des Hallenturniers

Zwei Tage Hallenfußball und viele glückliche Sieger: Das Turnier des 1. FC Rheinland lockte zum Jahresbeginn viele Teams nach Übach-Palenberg.

Den Offiziellen vom 1.FC Rheinland Übach-Palenberg konnte man die Strapazen eines langen Turnierwochenendes schon ein bisschen ansehen. Aber das war ja auch kein Wunder, schließlich richteten sie wieder an gleich zwei Tagen ein tolles Hallenturnier zum Jahresbeginn aus. Und da sich die Arbeit sowohl in der Vorbereitung als auch in der Nachbereitung nicht von alleine erledigt, dauerte das Turniergeschehen für die Freiwilligen des Vereins natürlich noch ein bisschen länger.

Dass sich die Mühe dann auch in sportlicher Hinsicht lohnte, war aber spätestens mit dem Sieg der Gastgeberinnen bei den B-Juniorinnen gegen die Kontrahentinnen von Falke Bergrath und die Nachbarinnen vom FSV 09 Geilenkirchen-Hünshoven klar.

Die Damen blieben dabei einsame Spitze, zumindest was die interne Wertung beim 1. FC Rheinland anging, denn keinem weiteren Team der Gastgeber gelang der Sprung unter die ersten drei oder gar ganz oben aufs Treppchen.

Packende Auseinandersetzungen gab es schon bei den jüngsten Aktiven beim Hallenturnier des 1. FC Rheinland Übach-Palenberg. Foto: Markus Bienwald

Spaß gemacht hat es dennoch, und hier sind nun die Ergebnisse des mit von der Bambini bis zu den Alten Herren sehr durchmischt besetzten Turniers: Alte Herren : 1. RKVV Rimburg, 2. Rhenania Immendorf, 3. SV Kohlscheid; Bambini : 1. TuS Germania Kückhoven, 2. 1. FC Heinsberg Lieck, 3. SV Scherpenseel 09; F-Jugend : 1. 1.FC Wassenberg-Orsbeck, 2. SC Leverkusen 2017, Concordia Merkstein; E-Jugend : 1. SpVgg 05/07 Odenkirchen 2. 1.FC Heinsberg-Lieck, 3. Waldfeucht Bocket; D-Jugend : 1. Union Schafhausen, 2. JS Wenau, 3. VFR Übach-Palenberg; C-Juniorinnen : 1. Sportfreunde Hörn, 2. SV Merken, 3. FSV Geilenkirchen 09; B-Juniorinnen: 1. 1.FC Rheinland Übach-Palenberg, 2. Falke Bergrath, 3. FSV Geilenkirchen.