Übach-Palenberg: Trickbetrügerin in Wohnung gelassen: Geldbörse weg

Übach-Palenberg: Trickbetrügerin in Wohnung gelassen: Geldbörse weg

Eine Trickbetrügerin hat am Freitagmorgen eine Rentnerin bestohlen. Erst verwickelte sie die 78-Jährige in ein Gespräch, bis diese sie in ihr Haus in der Schützenstraße einließ. Die Täterin stahl die Geldbörse der Seniorin.

Laut Polizeibericht begann die Betrügerin am Freitag gegen 9.45 Uhr ein Gespräch über eine soziale Hilfsorganisation mit der 78-jährige Übach-Palenbergerin und wurde daraufhin von der Frau ins Haus gebeten. Dort führten sie das Gespräch weiter. Nachdem die Unbekannte sich verabschiedet und die Wohnung verlassen hatte, stellte die Seniorin fest, dass ihre Geldbörse verschwunden war, die zuvor auf dem Küchentisch gelegen hatte.

Die Kreispolizeibehörde Heinsberg bittet um Mithilfe bei der Suche nach der Täterin. Sie ist etwa 38 bis 40 Jahre alt, hat eine stabile Figur und blonde Haare. Diese hatte sie zu drei kleinen Zöpfen gebunden. Sie war mit einem dunklen Wagen mit Heinsberger Kennzeichen unterwegs.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven zu melden, Telefon: 02452/9200.

(red/pol)