1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Traumhafter Konzertgenuss im Schloss

Kostenpflichtiger Inhalt: Übach-Palenberg : Traumhafter Konzertgenuss im Schloss

Es ist eine gute Tradition im Kulturprogramm der Stadt Übach-Palenberg, dass kurz vor dem Fest mindestens ein traumhafter Konzertgenuss im Schloss Zweibrüggen auf dem Programm steht. Und auch in diesem Jahr war das Schloss bis auf den letzten Platz besetzt, als erstmals ein von Musiklehrer Thomas Gottschalk organisiertes Konzert die Menschen in das altehrwürdige Gebäude zog.

Die erAsnie atthe sich emhr sal et,nhgol acuh enwn edi knParongdur am eDlkamn tim erisne arnkhceS nciht dmjee tsaG fua niehAb thencteulie.e chDo rilede tiiiegklnneKe rewan mti emd httuSrcsass nelchsl seesrge.nv

eDnn Marai Itiudbre eezstt mti hrrie ittrrItnneeapo vno „I aemdDer a “eDarm asu sL„e aiMb“érssle end tseenr nkpluGnatz in ieemn cuha otnss bednrüneaegr zrgnKoaoetebnt.

mTahos Gtcksholta eblbi ieadb hnitc run ni rde Roell des sgtelireB,e er rwa uhca ma ellFüg im lssoSch nnoebtadeng tmi da.eib Und ictnh unr die ualhAsw edr ehdcguwr njuegn Mksrieu war hrme sla g,egnleun huac edi catSuhwlsüka riepätenrste eenin nieege,n reab neaodneghervrr tnehQuircst dcuhr herm als iver retJerdhauhn isM.gehctueskcih oS agb es ileacssshk ctekSü vno haBc und r,saBhm heer egrenjü Miksu onv rtgbleeEn peruidnckmH, rde enseni Anse„d“gnebe rbtieuseete, areb cuah nPretioes asu edr jnntegüs sectcigsehiuhkM ovn hnoJ eoLnnn edor edm inKrun-slceaöM derAnw oLlyd r.bWbee

Für oikAtn eenrUs„ nid“erK

kanD edr ektonnezatnr esUtuznmg mit Aann ihCisrtan niloelensK ma h,oxaSopn aeuSnsn hltöRe na rde feQulröte wisoe reiigtnD ejnmaBin orseR mit med ogJehcdnur sed hhnifceBöcils yanmsuimsG St. asUrul eGknrehilneic eudrw se nei e,lngar rbae nei mlnatrgaieg gusnssukieM kruz rvo ceWnn,ahtehi erd nseishelceegin .uhstec

Mti dem rcVtzhie uaf nei tlsrtietdin,Eg sad na smedei dbnAe rhme asl rnu tithgberce geeswne ,ärew ontkne chiilztigeeg onch stwae rfü sda egtu elüfhG hanc med rtzguKssoneen etang enwer.d Dnen am dnEe dnertuf dei tgeinsreebte täGes gnere hcno ,nndesep swa dre Aikotn snUree„ !Kirnd“e edr dtSat rePbabl-aegchnÜ gz.metkauu