Geilenkirchen: Thomas Nybelen holt den Vogel runter

Geilenkirchen : Thomas Nybelen holt den Vogel runter

Das Königsvogelschießen der St.-Aegidius-Schützen Kreuzrath lockte die Dorfbevölkerung zum Dorfplatz. Es entwickelte sich ein packender Wettstreit, der Holzvogel wurde von Beginn an sehr ernsthaft ins Visier genommen.

<

p class="text">

Es war gerade der 95. Schuss im Lauf, da legte Thomas Nybelen an , traf und ließ den Vogel fallen. Selbst vollkommen überrascht, wurde er von der nun folgenen Gratulationsschar fast erdrückt. Auch Gattin Susanne stand fortan im Mittelpunkt — Kreuzrath feierte sein neues Königspaar.

(agsb)