Übach-Palenberg: Tennis: Abwechslungsreiche Tage beim TC Blau-Rot Übach-Palenberg

Übach-Palenberg: Tennis: Abwechslungsreiche Tage beim TC Blau-Rot Übach-Palenberg

„Wir hatten doch noch Glück mit dem Wetter“, freute sich Benedikt Volm, der mit seinem Team von Trainern und Betreuern die jüngste Auflage der Tennis-Trainings-Gaudi-Woche beim TC Blau-Rot Übach-Palenberg organisierte.

In der letzten Woche der Sommerferien genossen mehr als 40 Kinder eine wundervolle Tenniswoche auf dem Beyelsfeld. Von Montag bis Samstag standen volle Terminpläne für die Kinder und Jugendlichen im Alter von fünf bis 15 Jahren auf dem Programm. Dafür hatte das Organisatorenteam viel Arbeit und Mühe investiert.

Viel mehr als nur Sport

Sie arbeiteten einen umfassenden Trainingsplan aus, der sich natürlich rund um den „Weißen Sport“ drehte. Mit Konditionstraining, Koordinations- und Motorikübungen wurden die Kinder fit gemacht. Dazu wurde die Reihe von Aktionen um Malen und Basteln erweitert. Spontane Spielplatzbesuche und die Wanderung zum Naherholungsgebiet Wurmtal sorgten für Abwechslung. Der Höhepunkt war wie immer das Familiengrillfest mit Eltern, Großeltern und Geschwistern am letzten Abend, das durch eine kleine Nachtwanderung mit anschließender Übernachtung in der vereinseigenen Halle gekrönt wurde. „Fast alle Eltern, Großeltern und Geschwister waren beim Grillfest vertreten“, erzählt Benedikt Volm, „da können wir ruhig von einer großen Tennisfamilie sprechen“.

Und ein wenig stolz war er auch, dass die komplett in Eigenregie der Jugendabteilung entwickelte und präsentierte Tennisferienwoche mit einer im Vergleich zu den Vorjahren wiederum gestiegenen Teilnehmerzahl abschloss. „Wegen des Erfolgs regten die Eltern jetzt schon an, die Tennis-Trainings-Gaudi-Woche auch im kommenden Jahr wieder stattfinden zu lassen“, schloss Benedikt Volm lächelnd. So sind ganz nebenbei nach der Gaudi-Woche vielleicht noch ein paar ganz neue Vereinsmitglieder in Sicht.

(mabie)