Stadt übernimmt die Pflege : Teiche am Tripser Wäldchen: Sumpfzone wird doch erhalten

Kostenpflichtiger Inhalt: Stadt übernimmt die Pflege : Teiche am Tripser Wäldchen: Sumpfzone wird doch erhalten

„Alles Schlechte hat ein Gutes“, hat die Oma von Karl-Peter Conrads immer zu sagen gepflegt. Der Enkel zitierte das optimistische Sprüchlein nun im Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Geilenkirchen beim Tagesordnungspunkt „Sanierung der Regenwasserbehandlungsanlage im Wohngebiet Am Tripser Wäldchen“.