Übach-Palenberg/Köln: Tatort Übach-Palenberg: WDR zwingt Kneipe zur Namensänderung

Übach-Palenberg/Köln: Tatort Übach-Palenberg: WDR zwingt Kneipe zur Namensänderung

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat dafür gesorgt, dass eine Kneipe in Übach-Palenberg, die 17 Jahre lang „Tatort” hieß, ihren Namen ändern muss.

Unter Androhung enormer Geldstrafen handelte eine bayerische Anwaltskanzlei für den WDR aus, dass das „Tatort” ab Anfang September einen neuen Namen haben muss.

Dieser Vorgang kostet die drei Gesellschafter der Kneipe mehrere tausend Euro. Eine Intervention von Übach-Palenbergs Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (CDU), der selbst regelmäßig Konzerte in der Kneipe besucht, bei WDR-Intendantin Monika Piel blieb erfolglos.