Übach-Palenberg: Stadion an der Bahn gesperrt wegen Sanierung

Übach-Palenberg: Stadion an der Bahn gesperrt wegen Sanierung

Der Hauptplatz des SV Marienberg, das Sportstadion an der Bahn, steht derzeit bis einschließlich 25. August wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten für sportliche Aktivitäten nicht zur Verfügung und bleibt deshalb für alle Mannschaften gesperrt.

Der städtische Bauhof hat nach Saisonende massive Arbeiten ausgeführt, und hierzu ist es zwingend erforderlich, dem Platz nun die nötige Ruhe zu geben, um zum Beginn der Meisterschaftssaison eine optimale Spielfläche zu erzielen.

Der Vorstand bittet alle Senioren- und Jugendteams, sich an die Regelung zu halten. Alle Trainingseinheiten sowie Spiele werden bis zum genannten Datum am 25. August auf dem Sportplatz „In der Schley” stattfinden, der eigens dafür nochmals hergerichtet worden ist.

Mehr von Aachener Zeitung