1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Spielmobil des Jugendzentrums: Funny macht Station

Übach-Palenberg : Spielmobil des Jugendzentrums: Funny macht Station

Auch das Jugendzentrum der Stadt macht Urlaub, aber erst, wenn die Ferienaktivitäten abgeschlossen sind. Erst in der Woche vom 4. bis 8. August ist die Einrichtung geschlossen.

Unmittelbar danach startet mit dem Schulbeginn am Montag, 11. August, wieder das „Funny”-Spielmobil des Jugendzentrums seine Fahrten durch Übach-Palenberg mit Stationen in Palenberg, Frelenberg und Boscheln.

Es rollt an drei Tagen der Woche, nämlich montags und dienstags in Palenberg und Frelenberg sowie freitags in Boscheln. Es ist vollbeladen mit allerlei Gerätschaften und Spielen, mit denen wieder dezentral vor Ort in den drei Stadtteilen gespielt werden kann. Das Spielmobil als Anregung zur sinnvollen Freizeitgestaltung ist stets beliebt, hat es doch neben Pedalos, Seilen und Bällen noch vieles andere „an Bord”.

Die Kids dürfen sich freuen und regen Gebrauch vom Angebot machen, wenn „FUNNY” mit Team Station macht. Jeden Montag nur bei schönem Wetter von 14.30 bis 16 Uhr ist es nur wenige hundert Meter oberhalb des Jugendzentrums mitten in Palenberg auf dem Grundschulhof an der Barbarastraße. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann im Jugendzentrum gespielt werden. Der Dienstag ist dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Frelenberg, Annabergstraße, vorbehalten. Unter gleichen Voraussetzungen und Zeiten dürfen die unterschiedlichsten Spieleangebote auch hier genutzt werden.

Bei schlechtem Wetter fällt das Angebot „ins Wasser”. Jeden Freitag macht das „Funny-Mobil” seine längste Reise auf den Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Boscheln an der Martin-Luther-Straße. Von 15 bis 17 Uhr können sich die Kids mit den Spielgeräten vergnügen. Bei schlechtem Wetter wird im Betreuungsraum der Schule gespielt und gebastelt.