Geilenkirchen: Sommerkirmes der St.-Josef-Schützen als Fest der Freunde

Geilenkirchen : Sommerkirmes der St.-Josef-Schützen als Fest der Freunde

Die Sommerkirmes der St.-Josef-Schützenbruderschaft Bauchem feierte ein Fest der Freunde. Dabei bekamen sie Untersützung von den Bruderschaften St. Petri und Pauli Windhausen, St. Johannes Hünshoven und den Vereinigten St.-Sebastianus-und-Junggesellenbruderschaften Geilenkirchen.

Die St.-Josef-Schützen halten an Traditionen fest und konzentrieren sich auf das Brauchtum, unter anderen mit der Feldmesse an der Kunigundenkapelle.

Nach dem Kirmesauftakt am Samstagabend folgte am Sonntag ein farbenprächtiger Festzug durch Bauchem.

Mit dabei war auch das Trommler- und Pfeiferkorps Bauchem sowie die Gastgesellschaften mit ihren Majestäten.

Die Königspaare standen im Mittelpunkt und legten eine Farbenpracht über die Sommerkirmes in Bauchem.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung