1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Sexualerziehung in der Schule mal ganz anders

Übach-Palenberg : Sexualerziehung in der Schule mal ganz anders

Kerzenschein, ruhige Musik und möglichst eine sturmfreie Bude - diese Punkte wurden von den Jugendlichen für ihr „erstes Mal”, den ersten sexuellen Kontakt, als wesentlich herausgestellt.

lüariNcth rnnnee rov meall eid hSrlüce der nhacet nud ntnneue snelaKs cnthi sotrfo imt ihnre rnaeF,g ide sich sua dem ietewn lFde dre os ntgeannne gz„eruSeunxae”lih e,ernebg hntci gcielh zu imerh eiBL-oeg.rleohri Zu rßgo iseen ide eHlhnsmewmlce, da dsni cshi uahc eid rteiMldgie des rpsreLrekhö am cÜhbaer uaaunCMsGloas--nsirmmygu M)GC( isrc.he rdreitenseAs egöhrt die lx„egS”narzeehuiu cuah uz den abifcgfhtauPnle edr hecunlS, eni Da,iemlm sua mde asd iumsnGaym ankd erd nuhnemr eitznwe itnemuZerabams mti erd gihntEuinrc „ndmou aveit” rfü end Kesir ibeHsngre ninee sgAwue da.fn no„V unßea an edi elcüShr trneegeanghar ist dise memri nrgv,iwlresoklu asl übre ned eenineg r,Le”hre ißew ucha eltulhecrSi wriEn riBkeer.mee