1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Seit 85 Jahren gibt es die AWO in Übach-Palenberg

Übach-Palenberg : Seit 85 Jahren gibt es die AWO in Übach-Palenberg

Seit 85 Jahren gibt es sie in der Stadt, die 1923 in Boscheln gegründete Arbeiterwohlfahrt.

Das 85-jährige Bestehen nimmt der Vorstand um Vorsitzenden Helmut Bley zum Anlass, um das traditionelle Sommerfest des aktiven Ortsvereins in gebührender Weise aufzuziehen.

Das Sommerfest in Verbindung mit dem 85-jährigen Bestehen findet am Samstag, 9. August, ab 14 Uhr, im Bereich der AWO-Begegnungsstätte statt. Höhepunkt des Nachmittags dürften einmal mehr zahlreiche Ehrungen treuer Mitglieder sein. Acht Männer und Frauen bringen dabei 295 Treuejahre zusammen, wobei drei Damen für 50 und 45 Jahre Mitgliedschaft und die übrigen für 40 und 25 Jahre Zugehörigkeit zur AWO dekoriert werden. Beide sind aus dem Sommerfestprogramm nicht wegzudenken: der Männerchor Boscheln mit Leader Werner Gibbels und Alleinunterhalter DJ Wolle. Beide zeichnen sich für den musikalischen Teil verantwortlich.

Der Tanz mit „Hot fire”

Im vergangenen Jahr war es eine Premiere, dem Vorstand ist abermals gelungen, die 2005 gegründete Show- und Tanzgruppe „Hot fire” aus Baesweiler erneut zu engagieren. Schließlich und endlich wird auch die Lostrommel in Bewegung gesetzt, steht doch eine attraktive Tombola ins Haus. Vielfältige Angebote für Kinder sowie Spezialitäten vom Grill, Kaffee, Kuchen sowie Getränke erwarten die Besucher.