Geilenkirchen: Schwerverletzter Fahrer im Auto eingeklemmt

Geilenkirchen: Schwerverletzter Fahrer im Auto eingeklemmt

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer aus Heinsberg bei einem Unfall am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 56. Wie die Polizei mitteilte, war der 47-Jährige gegen 6.30 Uhr mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und wurde im Wrack eingeklemmt.

Der Mann war in Richtung Aldenhoven unterwegs gewesen, als er zwischen den Abfahrten Gillrath und Teveren aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abkam. Er musste von alarmierten Feuerwehrkräften befreit werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Ein Heinsberger musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden, nachdem er damit gegen einen Baum gefahren war. Foto: CUH

Während der Versorgung des Verletzten und der Aufräumarbeiten musste die Bundesstraße zwischen den beiden Abfahrten für fast zwei Stunden bis 8.20 Uhr gesperrt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung