1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Beim Abbiegen: Schwerer Verkehrsunfall auf der L47

Beim Abbiegen : Schwerer Verkehrsunfall auf der L47

Eine 19-jährige Frau aus Gangelt und ein 32-jähriger Mann aus Hückelhoven sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 47 schwer verletzt worden und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Unfall hatte sich gegen 6.45 Uhr am Freitag an der Auffahrt zur Bundesstraße 56 auf der Landstraße 47 ereignet. Die 19-jährige Frau aus Gangelt fuhr mit ihrem Hyundai die L47 aus Richtung Gillrath kommend in Richtung Geilenkirchen. Sie beabsichtigte, nach links auf die Auffahrt zur Bundesstraße 56 abzubiegen.

Deshalb hielt sie auf dem Linksabbiegestreifen zunächst an und ließ den entgegenkommenden Verkehr passieren. Als sie wieder anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford eines 32-jährigen Mannes aus Hückelhoven, der auf der L47 in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Durch den Aufprall wurden beide Fahrer verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen sind, stand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht fest.

Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurden die L47 sowie die Auffahrt zur B56 bis etwa 8.05 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

(pol/red)