Teveren: Schwerer Unfall in Teveren: Zeugen gesucht

Teveren: Schwerer Unfall in Teveren: Zeugen gesucht

Zwei schwer verletzte Frauen, immenser Sachschaden und eine stundenlang gesperrte Kreuzung: Das ist die trauriger Bilanz eines schweren Unfalls in Teveren am Sonntagnachmittag. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen.

Eine 27-jährige Frau aus Scherpenseel und eine 23-jährige Frau aus Geilenkirchen waren schwer verletzt worden, die ältere war zudem im Fahrzeug eingeklemmt gewesen. Bekannt ist bislang nur, dass sie wohl die Vorfahrt der Geilenkirchenerin missachtet hatte.

Zur genauen Klärung des Sachverhaltes sucht die Polizei jetzt nach weiteren Zeugen des Unfalls. Diese sollen sich beim Verkehrskommissariat in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/9200 melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung