1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg/Scherpenseel: Schwan geköpft, Pferd in den Hals geschnitten

Kostenpflichtiger Inhalt: Übach-Palenberg/Scherpenseel : Schwan geköpft, Pferd in den Hals geschnitten

Die Polizei fahndet nach Tierquälern, die einen Schwan geköpft und ein Pferd am Hals verletzt haben.

eninntsK ovn ned nedebi fttneaatrS embenak edi rmtitlEre cudhr z,gaeirSgrenäp ied am gictamaNth sde .22 rebmDeze das otte Tire im kupeWarnruam nne.Efanneid gaT täpres eetktcnde ine aMnn sua Srelpeeehsnc ngeeg 17 U,hr asds nise dfPre eine tSednwtcihnu am sHal fieaw.su sE rdiw etu,vrtem sdsa ukanbneetn retäT dme Tier eidse denuW gefnu.üzt sDa fPrde wedieet fau erien leoKpp an rde Hrerelene rßtrWeSe.a ugeeZ erdeis llVfroäe war rdeo nanbgAe zu dne ntäTer emcanh knn,a edenw hisc betti an ads likmiKsmosiaraatrimn in rl,kcneGieihen eleTofn 2.100-092/54