Gangelt: Schnelle Engel und Nikoläuse auf zwei oder vier Rädern gesucht

Gangelt: Schnelle Engel und Nikoläuse auf zwei oder vier Rädern gesucht

Der Verein der Biker & Triker Freunde ohne Grenzen Selfkant löst am Donnerstag, 21. Dezember, um 17 Uhr ihre Wette mit dem Supermarkt Rewe Gangelt auf dem Parkplatz der Supermarktkette an der Sittarder Straße ein.

Um die anlässlich des 15. Vereinsjubiläums gestartete Wette zu gewinnen, benötigen die Biker & Triker Freunde 100 Maschinen und Motorrad-, Trike- oder Quad-Fahrer, die im Nikolaus- oder Engelkostüm dort erscheinen.

„Wenn wir die Wette gewinnen“, so Horst Sommer, 1. Vorsitzender des Vereins, „dann bekommen wir von unserem Wettpartner pro Maschine und Fahrer je einen Warengutschein von 15 Euro. Diese Warengutscheine werden wir dann an den folgenden Samstagen, 23. Dezember und 30. Dezember, an bedürftige Menschen verteilen.“ Jeder, der Lust hat, an der sozialen Aktion teilzunehmen, sollte sich also auf seine Maschine schwingen.

Im Anschluss an die Durchführung der Wette für den guten Zweck geht die Aktion weiter: Alle Teilnehmer fahren mit ihren Maschinen zum Weihnachtsmarkt nach Heinsberg. Hier werden rund 1000 Weckmänner an Bedürftige und Kinder verteilt. Die Biker, Triker und Quad-Fahrer werden gegen 18 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Heinsberg ankommen.

Mehr von Aachener Zeitung