1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: „Rheinländer“ starten mit neuem Jugendvorstand

Übach-Palenberg : „Rheinländer“ starten mit neuem Jugendvorstand

Mit einem frisch gewählten Jugendvorstand geht es beim 1. FC Rheinland Übach-Palenberg weiter. Bei der Versammlung im Vereinsheim wurde Marcel Müller-Janowski im Amt bestätigt. An seiner Seite bleiben der Jugendgeschäftsführer für den Bereich Fußball, Bernd Werthmann und Stefanie Rothkranz, für die Bereiche Turnen und Presse.

ceui„fEhrlr st,i adss so ieevl eldJgeuinhc ngeer iembrnietat n,htömce“ efteru ichs feSteina .zkhntraoR Auch duarm nrewde imt drtnnuetegeJrrive Yraa wJsiknoa ndu end iezBtsrien eainDal Ma,drid knarF u,aMerr lnAoeg naomonMs, aickPtr ,mamH eigRrdü nölgcKi,h Jnse siNlel, inJena tnziRare, eIsn d,raMid Eimail ivleoFcip udn naiMrt krzMeo ucha lieev igncdueJhle in edi bstraosrinatedV nengn.euideb

eoaG„uns rtfue es ns,u sads nJceeglihud sua iegenen nRiehe ads nirngaTi bemi lFbalßu “tnzt,uüetsnre os hznRrakto wertei. Es öehegnr edri ucJdeihen-Blg zu ned uteenerBr bei dne nbimiBa ndu den ndF,eluinJegc-h amdeureß elltesn eid äeRdn“nrlieh„ ceihlg drie gedethhcsdJnircrsiu.e ankD dre Kpooteonrai mit ned iuleltlagßFnbuaneb omv fVR bÜglrhae-aenPbc dun VS 90 pttSrGnhorh-eelseearenc ekönnn im iJeedehungcrb ni enlal Aslaltkserens hanecfasnMtn ogenenbat we,drne biwoe nahcme cglehi iezw eamTs nblide dun ied nhcäMed tim neigene sfatcnnhneaM rde D- ndu no-nuJeinnBri ma Sbierpeeltib heetmie.nln

eDi ni der graeSndilo eshr ifereorlchgen i-eJrnnouA von eanriTr aPtrikc maHm aebhn nun die kgBzseialir lsa schänset lieZ mi suoFk. ndU red eogrß nCd-eaiu,pRlhn der in edsemi Jarh mov 22. ibs 4.2 Jiun ea,itnftttsd tsi easlfebln nei bstlebiee t.beAnog

zu„Da idns riw hacu ebi nde lcniehndgeuj leoSamtinrnpnieBd- resh vtia,k eis nreuwd ni hreri assKel schno acmrhehf seM“rti,e sohslsc eatSiefn nzr.hatkRo ngEizi emib Knutdernrnei helfe es nde eäRdhe„rinnln“ na retunBree nud luetnbÜe,nrisg mu eine ireewte epGurp iz.bnuetaen arnaD rdiw nun erd eune dtVrosna atrei.ebn