1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Zeugen gesucht: Rentnerin wird nach einer Geldspende bestohlen

Zeugen gesucht : Rentnerin wird nach einer Geldspende bestohlen

Nachdem einer 73-jährige Frau das Portemonnaie von einem unbekannten Mann aus der Hand gerissen wurde, sucht die Polizei nun nach Hinweisen.

Eine 73-jährige Frau aus Gangelt ist am Montagmorgen kurz nach 10 Uhr Opfer eines Diebstahls geworden. Wie die Polizei Heinsberg berichtet wurde die Frau auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Herzog-Wilhelm-Straße von einem Mann angeprochen, der sie um etwas Geld bat.

Als die Rentnerin zu ihrem Portemonnaie griff, um dem Mann Bargeld zu geben, riss dieser ihr die Geldbörse aus der Hand. Mit seiner Beute floh er auf einem silberfarbenen Fahrrad in Richtung Vogteistraße.

Die Polizei sucht nun nach Hinweisen auf den Täter. Er ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, um die 1,75 Meter groß und schlank. Sein Teint ist blass mit auffällig dunklen Augen. Der Unbekannte trug bei der Tat eine beige Mütze.

Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich telefonisch beim Kriminalkommissariat in Geilenkirchen zu melden (Tel.: 02452/920 0). Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben.

(red/pol)