Stadtmeisterschaft: Reiter erzielen hohe Wertnoten

Stadtmeisterschaft : Reiter erzielen hohe Wertnoten

Insgesamt 64 Reiter sorgten in diesem Jahr bei den Stadtmeisterschaften des Reitervereins Geilenkirchen mit 91 Starts in sieben Wettbewerben für ein großes Starterfeld.

Die Stadtmeisterschaft des Reitervereins Geilenkirchen auf Gut Muthagen wird traditionsgemäß zwei Wochen nach Ostern ausgetragen. 64 Reiterinnen und Reiter sorgten in diesem Jahr mit 91 Starts in sieben Wettbewerben für ein großes Starterfeld. Richterin Ingrid Berger belohnte die reiterlichen Leistungen mit teils hohen Wertnoten. Der fehlende Sonnenschein wurde durch die strahlenden Gesichter der Sieger und Platzierten in der Reithalle wettgemacht. Abgerundet wurde das sportliche Programm durch zwei Voltigiervorführungen, die Nele Kouchen und Silke Erdweg mit ihren Gruppen eigens für diesen Tag vorbereitet hatten.

Die neuen Stadtmeisterinnen wurden am Ende des Tages mit Schärpen und Medaillen ausgezeichnet. In der Dressur Klasse E erhielt Carmen Plum die Meisterschärpe. Jana Schmidt und Mia Radau folgten auf den Plätzen 2 und 3. Stadtmeisterin Dressur Klasse A wurde Elena Schaffrath, gefolgt von Aline Pätzold und Laura Plaumann.

Der Vorsitzende des Reitervereins Geilenkirchen, David Peters (5.v.l.), und Bürgermeister Georg Schmitz (l.) zeichneten langjährige Mitglieder des Reitervereins aus. Foto: Dettmar Fischer

Neben der Ehrung der Stadtmeister wurden auch langjährige Mitglieder des Vereins geehrt und mit der Ehrennadel des Pferdesportverbandes Rheinland ausgezeichnet. Für ihre 25jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Silber wurden Ina Vanessa Gietemann, Michaela Goedderz und Thomas Ritzerfeld geehrt. Anne-Marie Latten, Heinz-Arno Plum, Bettina Richter, Dirk Schnitzler, Stefan Sevens, Christa Sonntag und Albert Zimmermann erhielten die Ehrennadel in Gold für ihre 40jährige Vereinsmitgliedschaft. Ein Präsent für ebenfalls 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Wilfried Erdweg, der diese Ehrennadel bereits nach seinem Ausscheiden als Vereinsvorsitzender erhalten hatte. Der Vorsitzende des Reitervereins, David Peters, und Geilenkirchens Bürgermeister, Georg Schmitz, nahmen gemeinsam die Ehrungen vor. David Peters bedankte sich nach einem gelungenen Pferdesporttag herzlich bei allen Sponsoren, Teilnehmern, Zuschauern und Helfern, die diese Stadtmeisterschaft in bewährter Weise zum Erfolg geführt hatten.

Neben der Stadtmeisterschaft wurden in verschiedenen Prüfungen sportliche Erfolge erzielt - Führzügelklasse: 1. Swantje Höppener, 2. Jule Sophie Heuschen; Reiterwettbewerb: 1. Emilia Prell, 2. Hanna Beckers, 3. Mila Kraljik; Dressurreiterwettbewerb: 1. Marlie Kresimon, 2. Lucy Rongen, 3. Svenja Nuesser, E-Dressur: 1. Carmen Plum, 2. Hannah Rongen, 3. Jana Schmidt; A*-Dressur: 1. Angelina Brendt, 2. Laura Plaumann, 3. Julia Steinmetz; A**-Dressur: 1. Elena Schaffrath, 2. Aline Pätzold, 3. Katharina Laugel; Caprilli-Test: 1. Emilia Prell, 2. Mila Kraljik, 3. Neicy Wienold.

Mehr von Aachener Zeitung