Gangelt: Rainer Mansel wird Doppelchef

Gangelt: Rainer Mansel wird Doppelchef

Die sozialdemokratische Fraktion im Rat der Gemeinde Gangelt hat mit Rainer Mansel ihren Vorsitzenden gefunden. Der 63-Jährige führt bereits den SPD-Ortsverein Gangelt, sieht in seiner Doppelfunktion aber keinerlei Probleme.

Die Wahl eines neuen Sprechers seiner Ratsgruppe war nötig geworden, nachdem Cornelius Formen sehr früh vor der Kommunalwahl angekündigt hatte, nicht mehr für diese Funktion zur Verfügung zu stehen. Berufliches und soziales Engagement, begründete Cornelius Formen, ließen die nötige Zeit für den Fraktionsvorsitz nicht mehr zu.

An der bürgernah orientierten Politik der Sozialdemokraten im Gemeinderat soll sich indes wenig ändern, versichert Rainer Mansel. „Es ist unser Wille, konstruktiv vor allem mit der Mehrheitsfraktion zusammenzuarbeiten”, sagte der im Ruhestand lebende Polizeibeamte auf Anfrage. Die CDU-Mehrheit im Rat bedient nach der Wahl weiterhin 21 der 32 Sitze. Die SPD hat nach dem Wählerentscheid von ihren sieben Mandaten zwei eingebüßt.

Doch auch mit fünf Köpfen in der Fraktion sieht Rainer Mansel keine Hemmnisse, „gute Ideen einzubringen und auch durchzusetzen”.

Mehr von Aachener Zeitung