Unfall an Einmündung: Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfall an Einmündung : Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine 64-jährige Frau aus dem niederländischen Heerle ist am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Klosterstraße schwer verletzt worden.

Sie fuhr um wenige Minuten nach 11 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Fahrposter Weg in Richtung Klosterstraße. An der Einmündung zur Klosterstraße bemerkte sie laut Polizeibericht offensichtlich nicht den für sie von links kommenden, vorfahrtberechtigten Wagen einer 40-jährigen Frau aus Heinsberg.

Die Niederländerin wurde von dem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung