1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Polizei schützt Bahnfahrer vor 18-jährigem Schläger

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Polizei schützt Bahnfahrer vor 18-jährigem Schläger

Eine Streife der Bundespolizei wurde am Dienstag am Bahnhof Geilenkirchen-Lindern auf eine Schlägerei aufmerksam: Ein Jugendlicher prügelte auf einen weiteren Mann ein. Die Beamten konnten den Täter trotz massiven Widerstands festnehmen.

Als edi zeoliiP ma Ttorta ,eifntra uehresctv dre Shrlcgäe rsuzte zu ün.ceflth cNah ieern zernuk neuolVfgrg ennnotk die Pzsilnotie ned hngä8J-ri1e shnf.eetnem eDabi itsdezrewte re hisc mit erall cahtM end nOtndsügnehrru dun hetrdo inenh huca vealb.r zenhcutrDse ontnke re chsi deojhc tcnih dnu smsu zttje mit neeri enAgeiz negwe erd gKtepzöeelrnurvr dnu des estsaddWienr eengg Vseoltuerkbltgcamnse cenhre.n

reD täreT raw eewng eierwrte wlealteedktiG eeirtbs ialnbzoetkpei.n asD Ofpre edr läecieghSr etnnko edn hhanoBf kruze eZit reäspt iedwre nslesver.a