1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Baesweiler: Pfarr-Rad-Tour von St. Petrus besucht Pater Konrad Boja

Baesweiler : Pfarr-Rad-Tour von St. Petrus besucht Pater Konrad Boja

Den 39 Teilnehmern der 6. Pfarr-Rad Tour war Petrus wohl gesonnen. Der Pfarrgemeinderat St. Petrus hatte wieder eingeladen, geistliche Orte zu erfahren - im Rahmen des Aktivurlaubs unter Leitung von Peter Kempen und Heinz Kutschker.

Für die verkehrstechnische Sicherheit sorgten Peter Schlösser und Oberkommissar Heiner Bongers. Erstes Ziel war St. Willibrord in Merkstein. Interessantes über Gebäude und Gemeinde berichtete der ehemalige Rendant H. Bayer. Weiter ging es durch das Wurmtal zur Petruskapelle in Übach. Hier erwartete der ehemalige Pfarrer von St. Petrus Baesweiler, Pater Konrad Boja, bereits die Truppe. Vor kurzem hatte er seinen 70. Geburtstag gefeiert und freute sich sichtlich über das mitgebrachte Buchgeschenk, „Die Abenteuer des Pater Brown”.

Auch er hatte sich über die Historie der Kapelle sachkundig gemacht und erläuterte so manche bauhistorische Einzelheit. Versehen mit seinem Reisesegen traten die Radler dann wohl gelaunt die Heimfahrt an. Natürlich wurde die letzte Station nicht ausgelassen und so klönte man noch eine Weile bei einem kühlen Getränk im Biergarten des neu angelegten Carl-Alexander-Parks.

Alle Mitfahrer waren sich einig, dass es wieder eine lohnende Fahrt war und bestärkten die Organisatoren, auch im nächsten Jahr wieder eine Tour zu planen.