Ortsverband ehrt langjährige Mitglieder

VdK Selfkant: Jahresabschluss mit viel Musik

Der große VdK-Ortsverband Selfkant mit über 600 Mitgliedern präsentierte seinen Mitgliedern zum Jahresabschluss eine besondere vorweihnachtliche Feierstunde in der Hastenrather Festhalle. Vorsitzender Franz Lipperts begrüßte neben den zahlreichen Mitgliedern ganz herzlich den Ehrenvorsitzenden Hans Soiron, Willi Peters als stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Selfkant sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

Nach dem erstklassigen Buffet stand Musik auf dem Programm. Das Mandolinen Ensemble „The Strings“ aus Stein in den Niederlanden unter der Leitung von Annemie Hermans präsentierte in zwei Blöcken von je rund 30 Minuten ein Konzert der Spitzenklasse. Die zwölf professionellen Musiker und Solisten begeisterten die Gäste, die es nicht mehr auf den Stühlen hielt und die anschließend auch stehend applaudierten.

Mit bekannten Melodien nahm das Orchester alle mit auf eine Weltreise, im zweiten Block wurden dann auch weihnachtliche Klänge meisterhaft gespielt.

Besonders die Solobeiträge von Leonik Hermans, der sang, anschließend Klarinette und schließlich Mandoline spielte, waren Hörerlebnisse. Das Orchester sowie Solisten spielten auf sehr hohem Niveau.

Während der Musikpause würdigte Vorsitzender Franz Lipperts die Mitglieder Agnes Tümmers. Peter Stassen, Wilhelm Mühlenberg, Hella Hennes und Hans-Josef Gerards für jeweils zehn Jahre Mitgliedschaft.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung