Übach-Palenberg: Nun doch ein Kreisel an der Roermonder Straße?

Übach-Palenberg: Nun doch ein Kreisel an der Roermonder Straße?

Die Übach-Palenberger CDU unternimmt einen weiteren Vorstoß, um die Kreuzung von Roermonder Straße und Friedrich-Ebert Straße am Holthausener Ortseingang durch einen Kreisverkehr zu ersetzen.

Die Verwaltung soll in der Bauausschusssitzung am Dienstag, 17 Uhr, mit der Prüfung entsprechender Schritte beauftragt werden.

Allerdings hatte die Stadtverwaltung in der Vergangenheit bereits deutlich gemacht, dass ein Kreisverkehr an der beschriebenen Stelle unter gar keinen Umständen möglich wäre, und zwar vor allem aus Platzgründen. Aus welchen Gründen die CDU-Fraktion nun doch noch den Vorstoß unternimmt, ist unklar.

Indes darf als ausgemacht gelten, dass sowohl die anderen Fraktionen als auch die betroffenen Autofahrer einen Kreisverkehr grundsätzlich befürworten würden.

(jpm)