Geilenkirchen: NPD-Kundgebung auf Geilenkirchener Markt

Geilenkirchen: NPD-Kundgebung auf Geilenkirchener Markt

Die NDP hat bei der Kreispolizeibehörde Heinsberg für kommenden Samstag eine Kundgebung angemeldet. Wie Polizeisprecher Karl-Heinz Frenken auf Anfrage erklärte, soll sie von 10 bis 12 Uhr auf dem Geilenkirchener Marktplatz stattfinden.

Die Kundgebung wurde von der Polizei genehmigt. Angemeldet wurden rund 20 Personen. Polizeikräfte aus dem Kreis Heinsberg werden im Einsatz sein. Derweil hat Grünen-Parteichef Jürgen Benden zu einer Gegendemonstration aufgerufen.

„CDU, SPD und Bürgerliste haben mir zugesichert, dass sie dabei sind“, sagte er. Bei der Polizei wolle er eine Gegendemo mit 200 bis 300 Menschen anmelden. Die Bürgerliste teilt außerdem mit, dass bereits eine Wahlkampfveranstaltung mit Live-Musik für ihren Bürgermeisterkandidaten Christian Kravanja angemeldet war, ebenfalls am Markt. Diese finde selbstverständlich wie geplant statt.

(st/jpm)
Mehr von Aachener Zeitung