1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Nicht-öffentliche Ratssitzung: Das Trinkwasser kommt weiter von Enwor

Übach-Palenberg : Nicht-öffentliche Ratssitzung: Das Trinkwasser kommt weiter von Enwor

Das Trinkwasser in Übach-Palenberg wird weiter von Enwor geliefert werden. Dies hat der Stadtrat am Donnerstagabend in nicht-öffentlicher Sitzung entschieden.

eiD trerVteer lhitecsärm rnoFtknaei agben mde arnzetegorHhre rVsergeor imadt dne gzuorV ggüeerneb med ,eawsekrKriressw dsa flesalneb neie aeoKoinorpt beaenotgn ttah.e

ednWähr sad kKesaerswieswrr gcsenlaoergvh a,htte ngsemieam tim edr tdSta neie neeieg lsoeasehsgtWssrlsraungreecgfv zu nüg,endr taeht onwrE gchiel eird hklMengiöciet eengo:tban Der Rat heetsdnic scih cahn roaoInmnintfe srueern einZtug soeschslegn üfr asd gannsentoe llimodbmoe,K bie edm nlaesblfe enie nuee teaeslsclfhG düneegtrg rdwi ndu edi attSd eredmußa seletlrfceshaG ebi wnEor bsltes iwdr.

Der -blrhaÜePacgenbre alHhatus tfdüer begerüegn dme ltnea srereawktrVg um nenei nehoh sillegetceshsn grteBa ealsttetn dewer.n