Übach-Palenberg: Neue Bahnsteige in Übach-Palenberg

Übach-Palenberg: Neue Bahnsteige in Übach-Palenberg

Die beiden Bahnsteige am Bahnhof in Übach-Palenberg sind am Montagmittag nach rund zweijähriger Umbauphase für den Betrieb freigegeben worden.

Wie die Vertreter der Stadt und der Deutschen Bahn AG betonten, sind die Wege zu und von den Zügen zum offenen Verkehrsraum kürzer und vor allem mittels Rampen barrierefrei gestaltet worden. Erneuert wurden zudem die Personenunterführungen, die Beleuchtung, die Wetterschutzhäuser und die Wegeleitsysteme.

Die Kosten in Höhe von rund 2,9 Millionen Euro tragen das Land Nordrhein-Westfalen, die Bahn AG und, über Planungsleistungen, die Stadt Übach-Palenberg.

Mehr von Aachener Zeitung