1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Teveren: Nachwuchs der Feuerwehr schon sehr gut bei Rettung am Einsatzort

Geilenkirchen-Teveren : Nachwuchs der Feuerwehr schon sehr gut bei Rettung am Einsatzort

Voller Eifer und mit Begeisterung waren die Angehörigen der Jugendfeuerwehr des Zug 2 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Geilenkirchen bei der Sache. Anlässlich des Feuerwehrfestes der Löscheinheit Teveren zeigten die Jungen und Mädchen den zahlreichen Zuschauern, was sie in ihren ersten Jahren bei der Feuerwehr bereits gelernt hatten.

tMi ullcaBiht nud snaonrhrtiM dnfetru ied edanneegnh iaefättnrskzE nde noarrBdt narfen,ha eekgtnl onv rnrhafenee keamrWheearnd imt re.iFhrhscnüe eDr gunje rhFewaecuucnrhhesw tteha ienne nasunhgWonrdb zu e.bfnäkemp Als Ort tgeieen schi dsa ni riuametlertnb Nhäe zum Fuartegeererehhäswu egeelidn gJhim.edeun

eiD uaÜgnesgbl has bnene med ghancLffriös auch eid gRuentt nvo nneshecM ,orv eid nov edn nengju rulFerwtneeeuhe mttiles eragTn uas dme ausH rstoptaetrinr eerwnd stesmn.u

ieD rnbdfeaepmräkB gengin deiab ruten tztsuceAhm nud mti neime C-Rorh ni asd ,beueGäd ni med eis die treeiv“ns„sm ePeosnnr mi ichntde uacRh .ndeanf eParlall zuda hhgscae edr buAauf iener gneoWravsrsgsuer reüb rnHta.eynd

ieD Enletr erd enmnlheetndie cdlieegJhnun nwrae tlosz ufa nerih hswch,cNau nud edi aecsruuZh nnoktne hisc vno red eieguiiäshLsnfttkg der fwnJeegrdueehru zneegeruüb. mI lhuAssscn na edi nuÜbg raw bei meenenghna nupretrTee,ma uahc nekhlü reBi ewsoi Kfefae nud necuKh oekcelr kuonimiKmnoat rund mu sad e­nvrTreee hueeharwFseru aensa.tgg

nomtiaAin gresto adfü,r dsas ieb den nerndiK ekien niwaeegeLl amufa,k aogrs falenneawngtrahP mit emeni enornatgvsnep okrtarT rnewa dne gTa rübe im .nbtoAeg

odBsneers lebeitb ibe den ienrKnd wra ads “c.ehbeusinpdrdlSchnn„eaw ierebHi galt ,es in neime ueSannafhd arrgneevbe Srdospnae mit nhIalt zu ednn.if nEei ßrego Taomlob rüf eid encsweEharn dun eien nugrVeols üfr die iKrden dnerunet das seFt ab.

sBi ni die npätes etuddsbnAnne udrew in vnereeT cohn irfget,ee und es mnegö ehmerer teurhdn rrügeB wsegnee e,ins ied erhri reFewhuer edi Ehre e.gnba