Geilenkirchen-Teveren: Nachmittag für Schützendamen mit Terminschau

Geilenkirchen-Teveren: Nachmittag für Schützendamen mit Terminschau

In festlicher Runde vor dem Jahreswechsel konnten rund 40 Schützendamen und -witwen der St.-Antonius-Schützenbruderschaft in Teveren vom Vorsitzenden Josef Hahn begrüßt werden. Vorgetragen wurden Textzeilen aus einem Buch der evangelischen Geistlichen Margot Käßmann über „die Suche nach Gott in der Stille“.

Der gelungene Nachmittag war nach Ansicht der Schützen wieder ein Beweis für den großen Zusammenhalt innerhalb der Bruderschaft. Dieser wird sich auch bei der anstehenden Winterkirmes manifestieren, wenn die Schützen am 18. und 19. Januar ihr Patronatsfest begehen, welches in diesem Jahr etwas anders strukturiert sein wird.

So wird der Zug durch das Dorf mit dem König bereits am Samstag ab 15.30 Uhr und auch der Vorbeimarsch mit der hinreißenden Königin im Anschluss an die Heilige Messe gegen 18.30 Uhr an diesem Tag stattfinden. Wie gewohnt feiern die Schützen ab 20 Uhr in der Antonius-Klause ihren fröhlichen Schützenball, die Sonntagsveranstaltungen sind dagegen auf den Frühschoppen mit Ehrungen in der Antonius-Klause ab 11 Uhr reduziert. Alle, die dazu Lust haben, sind herzlich eingeladen, an den Feierlichkeiten der Bruderschaft teilzunehmen.

Mehr von Aachener Zeitung