1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Immendorf: Nach mehr als zehn Jahren wird die Schulbibliothek aufgemöbelt

Geilenkirchen-Immendorf : Nach mehr als zehn Jahren wird die Schulbibliothek aufgemöbelt

Marion Pauli, Katja Reichert, Alexandra Schröder, Michaela Wagels und Stephan Hirsch trafen wenige Minuten vor der Eröffnung der neu gestalteten Bücherei in der katholischen Grundschule Immendorf noch letzte Vorbereitungen. Es galt noch schnell einige Bücher mit farbigen Markierungspunkten zu versehen, auf welche dann mit Kugelschreiber Zahlen geschrieben wurden.

„fAu kenlWo gne”ile eiD nkenBechiznhngüruce atthe ieesnn rn,duG nden ide uLteriatr ni rde eckibblShltihuo its hcna sagrfhuntaJgsen tiores,tr swa im mrkhhlsUsscue beeteutd, asds itnhc sdeje Bhuc für ejsed elrAt etegigne s.ti W„ri bhean theeu enien gnza eresonnbde a,”Tg rütßebeg ctiSilnlhuere nlnseAiee rJegae dei Sülcenihnrne dnu rüeShcl am Tga dre erÜaebgb uaf mde uluclrh.Sf Meanslg mhdeesnueacri tPzla im neneu bliekmaBiurshto nsmemitt die ndur 201 rndKie ovr rde eüceriBh ein neuhcrgfedLinfö-Esn .na seiD tehta edn cdneinznhebee tlieT Ln„see teihß afu noelWk ilegn”.e Vczinrhesei mi rpomtuCe eDi nuJnge nud häMencd eds nestre dnu inewtez slrcahuSjhe neawr eid eners,t dei chis ni edr uen tleasgnetet eBühecri eumnhse udn ine chBu lhanuseei efruntd. etGcwih legnte ied Knelien nzag rfaefobn uaf bbtdeeelri dAste-nv nud nitgccaieshcsheheWnht ewsoi uebnt dBerl-i nud ec.Mrrünhhecäb Dei eJnung dnu ähMcnde chutsaen hsic hrie nerneereNw,bugu ide ruozv von aatKj tcreieRh als e”„hsaelugine im ompeurCt ttrriiseger wdnreo ar,w celgih ma icshT .an Dei ceSlciruübheh in erd GSK rfmnIdome eteisitrx tbieser etsi herm las hnez hnJrea. roV neeigni ceWohn rdweu vtnurIen gcteamh, ied teAädeltsnb airdn enu s.seartf aDs tohreetge uteBdg üfr ide Aikotn buetrale uerdeamß ide fscnunAahfg euren cehürB. ri„W nhtaet ied iheüBrce einieg ceohnW hg”sleconess, htzleär enelAsnie rgJe.ea In rdseei itZe thaten tMreüt nvo elücrnhS edi kBtlibeioh lptmtkoe uen theiehrrectg dnu eid ruetirtaL enernehdptcs dme ertlA dre rhüceSl ritreos.t abrüreD nsaiuh nuwred das Safo im cüemrurahB tim miene eunen guezB eesevhnr dnu iwreete nilkee ednrgennÄu moenmrgo.ven sDa eb,Eingsr os eebsnewi eid inKr,ed kann shci nsehe nsesal, dnne nnehi cmeath se snhco ma eernst agT ßaSp, ni erihr ednnliaed esgtlntaeet ücehBeri zu .trebnsö